Mahmutlar

Der Ort Mahmutlar liegt etwa 10 Km östlich von Alanya, die als eigenständige Kleinstadt zum Bezirk Alanya gehört. Die kleine Stadt liegt ca. 140 km vom Flughafen Antalya und ca. 30 Km vom Flughafen Gazipasa entfernt. Der Flughafen Antalya ist sehr gut über eine ausgebaute Schnellstraße Alanya in Richtung Antalya in ungefähr 1,5 Stunden Fahrzeit mit dem Auto erreichbar. Mahmutlar ist vom Tourismus noch nicht so stark beeinflusst wie Alanya. Zwischen dem Ort und dem Taurusgebirge werden viele Flächen noch landwirtschaftlich genutzt unter anderem gibt es viele Orangen- und Bananen- plantagen.

Links das Wahrzeichen der Stadt Mahmutlar die "steinerne Uhr" auf der Hauptstraße Barbaros Caddesi / Ecke Menderes Boulevard.

Zweimal in der Woche (Dienstag und Samstag) findet in Mahmutlar ein Basar statt, wo man sich mit sehr vielen einheimische Obst und Gemüsesorten eindecken kann. Der Ort ist unabhängig von Alanya und man findet alles vor, was man zum täglichen Leben benötigt. Auch ärztliche Versorgung, Geschäfte, Bars, Restaurants ist alles vorhanden. Mahmutlar und Konakli sind die größten Ortschaften im Gemeindebezirk Alanya. In Mahmutlar leben rund 30.385 Einwohner (12/2014) darunter sind viele Deutsche/Skandinavier und Niederländer ca. 5.500. In der Saison von Mai bis September sind es zwischen 70.000 und 80.000 Gäste die größtenteils in Ferienwohnungen ihren Urlaub verbringen. Im Bereich Tourismus entwickelt sich der Ort schnell und ist mit rund 60 Hotelanlagen mit unterschiedlichen Kategorien vertreten. Der Sandstrand hat eine Länge von ca. 5 Kilometern. Der öffentliche Nahverkehr bietet einen Pendelbusverkehr von und nach Alanya im zehnminütigen Abstand an (Citybus). Diese fahren von der Endstation in Mahmutlar ab. Die Linie 1 fährt an der Strandlinie bis fast zum Kleopatrastrand. Die Linie 2 fährt auf der D 400 durch Alanya (Hauptstraße nach Antalya). Er hält u.a. an der Metro, Alanyum und am Kaufhaus KIPA. Die Linie 3 fährt in die Berge.

Der Strand von Mahmutlar zieht sich über die gesamte Länge der Stadt. Das Meer und der Strand bestehen aus Sand/Kies, in manchen Gebieten aus Steinen und Felsen. Ein Teil des fast 5 km langen Strandes ist Naturstrand. Da, wo sich die Büfetts befinden, wird ein Liegestuhl- und Sonnenschirmdienst geleistet. Auf der Höhe unseres Strandabschnittes liegt die zum Hotel Bariscan (in unserer Strasse) gehörende  Strandbar. An dieser Strandbar sind die Liegen und Sonnenschirme ohne Gebühr, man erwartet im Gegenzug, dass man etwas verzehrt (Getränke, Speisen). Der Eintritt zum Strand ist kostenlos. Der Mahmutlarstrand ist von unserer Wohnung in ca. 10 Minuten erreichbar.

Der Strand von Mahmutlar.